• Wiener_Hoehenstrasse_PK

SA, 6.10.: Der Wiener Höhenstraßenlauf ist eine Phänomen für sich - er ist Europas ältester kontinuierlich durchgeführter Straßenlauf. Und nicht nur das macht ihn höchst attraktiv als Veranstaltung. Auch der Umstand, daß noch auf der zumTeil gepflasterten Bergstraße die Serpentinen auf den Kahlenberg hochgelaufen wird, begeistert seit je her Läufer und Läuferinnen. Bei Prachtwetter - einem unvorstellbar goldenen Herbsttag - absolvierten unsere Mitlgieder Thomas Machacek und Robert Poperl die 14,3 Kilometer lange Strecke in recht wackerer Manier: zum ersten und wohl auch letzten Mal traten unsere beiden Läufer in derselben Altersklasse an, was Robert als 'bedeutend' Älteren zusätzlich motivierte, nicht in ein Genusslauftempo zu verfallen. Als der Bergauf-Mühen gab es am Ende erstklassige Platzierungen: mit 01:18:38 erreichte Robert den 160. Rang und Thomas mit 01:25:59 den insgesamt 210. Platz. Im Zielbereich auf der Marswiese feirte man dann gebührend, fachsimpelte mit ehemaligen Laufgrößen und genoß das isotonische Lieblingsgetränk vom Fass :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen