SA, 13.10.: Bei der 4. Auflage des Langenzersdorfer Night Run gab es erstmals einen „Massenstart“: Alle TeilnehmerInnen am 5km-Lauf, am 10km-Lauf sowie am Staffelbewerb starteten gemeinsam um 19.30 Uhr in das stimmungsvolle Nachtrennen. Unser Mitglied Robert Poperl entschied sich für den klassischen Zehner (10 km). Dabei galt es, vier Mal einen attraktiven und abwechslungsreichen Rundkurs durch Ortszentrum und Aupark zurückzulegen. Robert teilte sich seine Kräfte gut ein und erreichte nur eine Woche nach dem Höhenstraßenlauf nach 53:25 Minuten das Ziel und damit den beachtlichen fünften Rang in seiner Altersklasse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen