• 2019_Dreiländerlauf_Basel

SO., 19.5.: Zum 29. Mal findet bereits in Basel (SUI) der sogenannte Drei-Länderlauf statt. Dabei startet ein 10,1 km als auch Halbmarathon in der Altstadt von Basel, und bei der kürzeren Distanz läuft man dann gleich entlang dem Rhein flußabwärts Richtung Frankreich, überquert fast unbemerkt am Rheinufer-Treppelweg die Staatsgrenze nach Frankreich und läuft bis zur letzten Rheinbrücke im Dreiländereck, wo man dann den Fluß überquert und dadurch nach Deutschland rüberläuft. Nicht lange geht es durch das Frachthafenareal in Weil am Rhein, und schon verläßt man Deutschland schon wieder und läuft wieder in die Schweiz hinein. Nun geht es flußaufwärts auf der Großbasler Rheinseite bis zur Wettsteinbrücke, welche überquert werden will und dann die leicht abschüssige Freie Strasse in der Basler Innenstadt ins Ziel. Susanne Marquardt und Werner Kroer laufen gemeinsam nach 01:05 h durch den von Cheerleadern angekündigten Zielbogen auf dem Basler Marktplatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen