• 2019_Heidelberg_Trailmarathon

SO., 6..10.: Heidelberg Trailmarathon (DE), 42,2k, 1.500 HM, Zeit: 05:54:47 h. Den ganzen Tag hat es durchgehend gegossen. Das hat der Strecke ordentlich zugesetzt, und erst den Läufern. Nach einer Stunde waren alle Athleten völlig durchnässt, die Temperatur sank weiter, und auf die Läufer warteten noch 5h bergauf und bergab zu laufen. Das ist mental eine riesige Hürde. Um in Heidelberg auf 1.500 Höhenmeter zu kommen, wird man naturgemäß ständig rauf und runter geleitet. Und die An- bzw. Abstiege haben es auch ordentlich in sich: schweres Terrain, v.a. bei soviel Wasser von oben. In der 2. Hälfte wurden die Schlammlöcher immer grösser und tiefer. Einige Läufer konnte man ein Ganzkörper-Schlammbad nehmen sehen! Technisch sind die Trails nicht leicht zu bewältigen. Überall extrem rutschig Abschnitte und jede Menge grosser Steine. Umso glücklicher war Werner Kroer als er in 05:54:47 h zufrieden und wohlauf das Ziel in der Heidelberger Alstadt erreichte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen