Aktivitäten 2008

Guter Saisonabschluss für Manuela SKOBEK www.whc-voesendorf.at

Manuela SKOBEK beendete ihre sehr erfolgreiche Saison 2008 mit dem Silvesterlauf in Vösendorf über 5.840 m. Bei minus 5 Grad und eisigem Wind erreichte sie in 23:56 Minuten den zweiten Rang ihrer Altersklasse W 30 und auch des gesamten Damenfeldes.

Manuela startete heuer bei 20 Bewerben, war 19 Mal "am Stockerl", gewann 12 Mal ihre Altersklasse und war insgesamt 5 Mal schnellste aller gestarteten Damen.

www.runnersworld.at

Neue Strecke - Veranstalter Walter Zugriegel hatte diesmal keine Genehmigung für diesen traditionellen Lauf im Schlosspark erhalten - jedoch keine Änderung in der Damenwertung gegenüber den beiden letzten Jahren.

Manuela SKOBEK war auf den vier Runden zu je 1,5 Kilometer den Konkurrentinnen klar überlegen und gewann nach 6 Kilometern in 26:36 Minuten.

www.altstadtadventlauf.at

Rang 1 von 21 Teilnehmerinnen für Manuela SKOBEK in ihrer Altersklasse W 30. Auf der 10.520 Meter langen Strecke hatte sie nach 44.20 Minuten mehr als zwei Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte.

Im gesamten 97 Damen umfassenden Feld - welches von drei Ungarinnen angeführt wurde - belegte sie Platz 5.

hongkong.jollypeople.com/unicef-charity-run-for-children-2008

Ein weiterer Lauf von Werner KROER fern der Heimat.

"Mehr als 3.000 Teilnehmer waren bei diesem Benefizlauf des UNICEF-charity run for children 2008 in Hongkong. Es hat mir richtig Freude gemacht hier teilzunehmen. Bei meiner Zeit von 1:50 brutto war auch ausgiebig Zeit für "sightseeing"."

  • Hongkong (3)Hongkong (3)
  • Hongkong (1)Hongkong (1)
  • Hongkong (2)Hongkong (2)

www.cities-in-the-line.com

Auch in Barcelona war Silvia KOPPENHÖLL bei der "Spanish Challenge" im Country Western Dance ihren Konkurrentinnen überlegen. Nach Berlin, Zürich, Wien und Mailand konnte sie ihren bereits fünften Sieg in diesem Jahr in ihrer Altersklasse 50+ Kategorie Newcomer erringen.

Jetzt gilt ihre volle Konzentration der Anfang Jänner 2009 in Deutschland stattfindenden Weltmeisterschaft. Neben dem fast täglichen Tanztraining, wird sie von unserem Vorstandsmitglied Evelyne POLENA zusätzlich auch in psychischer und physischer Hinsicht vorbereitet.

Bei der in Baden abgehaltenen Vorstandssitzung unseres Vereines wurde u.a. das Jahrestreffen unserer Mitglieder für Samstag, 24. Jänner 2009 terminisiert.
Alles Nähere dazu erfolgt schriftlich.

www.aicowed.com

Auch bei ihrem vierten Antreten in diesem Jahr bei einem internationalen "Country Western Dance" Turnier konnte Silvia KOPPENHÖLL in der Kategorie Newcomer in ihrer Altersklasse Silver 50+ den "obersten Treppenplatz" erreichen.

Trotz großer Probleme: "Ich hatte beim warm-up Krämpfe und musste mich bis unmittelbar vor meinem Antritt behandeln lassen. Die beiden ersten Tänze (von insgesamt sechs) waren für mich recht schmerzhaft, umso mehr habe ich mich nachher über meinen Sieg gefreut".

Bereits am kommenden Wochenende startet Silvia bei den internationalen spanischen Meisterschaften in Barcelona und hofft auch hier auf einen weiteren Spitzenplatz.