Aktivitäten 2013

So, 15.12. - Drei Finisher beim 2. Indoor-Marathon beenden mit guten Ergebnissen die diesjährige Laufsaison unseres Vereins: Thomas Minarik läuft in ausgezeichneten 3:43:09 seine bislang schnellste Zeit auf der Marathonstrecke. Werner Kroer verpaßt zwar mit 4:00:34 knapp die sub-4-Stunden-Grenze, liefert aber im 14. Marathon/Ultra dieses Jahres sein bestes Ergebnis ab. Und Andy Charwot beendet in respektablen 4:34:04 eine wieder äusserst aktive Laufsaison. Jetzt freuen sich alle auf die kommende Team-Weihnachtsfeier am kommenden Freitag!

So, 1.12.: Mitglieder des Team Austria Unlimited waren dieses Wochenende an zwei ganz unterschiedlichen Laufveranstaltungen anzutreffen.

Während Robert Poperl und Andy Charwot sichtlich das sonnige Laufwetter am ersten Adventsonntag beim traditionellen Mödlinger Altstadtlauf (24.x durchgeführt) über die Sprintstrecke von 5,24 Kilometer genossen und äußerst respektable Zeiten in ihren Altersgruppen abliefern, kämpft Werner Kroer sich in Crikvenica (Kroatien) beim 3. Adria Advent Marathon trotz ebenso sonnigem Himmel auf einem Großteil der Strecke gegen orkanartige Sturmböen voran, was sich am Ende in einer etwas 'gebremsten' Endzeit von 4h:26 für die 42 km niederschlägt.
In jedem Fall war nach Auskunft unserer Läufer aber der Spaß an der Bewegung und die Möglichkeit, die Saison so aktiv ausklingen zu lassen, im Vordergrund.

In zwei Wochen steht ja noch einmal ein Aktivsonntag ins Haus, wenn Thomas, Andy und Werner den 2. Indoor-Marathon in der Wiener Messe bestreiten werden.

SO, 3.11.: Werner Kroer nimmt seinen ersten Lauf im Nachbarland Ungarn in Angriff - und finisht den 16. Sri Chinmoy Trail Marathon in Györ in 04:23:00. Sechs exakt vermessene Runden durch die Au am Stadtrand entpuppen sich in Kombination mit wechselhaften Wetterbedingungen durchaus als mentale Herausforderung für Werner bei seinem 60. Marathon. Dafür entlohnt dann das gute Buffet im Ziel perfekt für die Anstrengung. Bericht v. Toni --> hier.

SA, 26.10. - 17. Mürzer Halbmarathon: Andy Charwot entscheidet sich am Nationalfeiertag für den in seinem Herkunfts-/heimatort bereits zum 17. Mal stattfindeten Mürzer Sparkasse Halbmarathon. Die anspruchsvolle, hügelige Strecke meistert er bei idealen frischen Laufwetterbedingungen in exzellenten 1h:41'32" und klassiert sich damit als 38. im Gesamtergebnis (M-40 als 11.)

So, 20.10. - Die 35. Auflage des LCC Herbstmarathons bringt bei guenstigem Laufwetter Laeufer aus elf Nationen in den Prater. Andy und Werner laufen von drei angebotenen Strecken die Marathon-Langdistanz und finishen in 4h05 (Werner) als 106. bzw. in 4h17 (Andy) als 114.

Sa, 19.10. - Beim Strasshofer Herbstlauf waren Thomas und Andy fuer den 10 km Hauptlauf gemeldet. Im letzten Bewerb des Weinviertler Laufcups sollte auch die Entscheidung darueber fallen, wer vereinsintern am Ende dieser langen Laufserie die Nase vorne haben solte. Leider konnte Thomas kurzfristig wegen Schmerzen nicht starten und damit klassiert sich Andy als 68. im Endergebnis, Thomas noch immer im sehr guten 78. Rang (von 168 Tn. insgesamt). Damit wird Andy wohl zwei Wetten einloesen koennen ... -:)

So, 13.10. Andy Charwot nimmt bei erstklassigem, herbstlichen Laufwetter beim 20. Jubiläum des Graz Marathons teil und finisht in sehr guten 4:14:40. Insgesamt kommen diesmal 1.008 Teilnehmer der Langstrecke ins Klassement.
Insgesamt - bei allen Laufbewerben - waren bei der zwanzigsten Ausgabe dieses Laufevents in der steirischen Landeshauptstadt bereits über 10.000 Teilnehmer am Start.

Sa, 12.10. Der Weinviertler Laufcup geht ins Finale. Am Samstag wurde der vorletzte Bewerb des Cups mit dem 30. Poysdorfer Winzerlauf über 10 km ausgetragen. Bei unserem Team-internen 'Duell' zwischen Thomas Machacek und Andy Charwot wurde dabei ein weiteres, spannendes Kapitel geschrieben: diesmal war der Zieleinlauf nicht ganz so knapp wie in den meisten Bewerben der Laufserie davor, sondern Andy konnte sich diesmal um über drei Minuten von Thomas absetzen. Im Endergebnis bedeutete das den 74. Platz im Tagesklassement und für Thomas den noch immer sehr guten 117. Rang. In der Gesamtwertung ist nun Andy allerdings einige Punkte vor Thomas gerückt (finaler Gesamtstand der Tour lag noch nicht vor). Am nächsten Samstag, 19.10. wird in Straßhof das Finale des Weinviertler Laufcups mit dem 10 km Hauptlauf ausgetragen. Wir freuen uns jetzt schon von diesen Lauf berichten zu können.

Neueste Ergebnisse von Wochenende:

So, 6.10.: Unser neues Mitglied Patrick Summereder nahm gemeinsam mit 'Dauer(nd)laeufer' Andy Charwot beim Marchfelder Halbmarathon in Gross-Enzersdorf teil. Regen und rutschige Verhaeltnisse konnten den beiden aber nichts anhaben und so gab es hervoragende Endzeiten und Platzierungen: fuer Andy den sehr guten 19.  Platz in 1:43:39 und fuer Patrick knapp dahinter den erstklassigen 23. Rang in 1:46:29 bei den Maennern.

Waehrenddessen lief Werner Kroer bei regenfreien Verhaeltnissen im italienischen Weinhuegelland rund um Dolegna del Collio (ca. 20 km westl. Von Udine) in soliden knapp ueber 4 h seinen 10. Marathon/Ultra in diesem Jahr.

Sonntag, 22.9.: Andreas Charwot nimmt bei idealen Wetterbedingungen erfolgreich am Halbmarathon des LCC im Wiener Prater teil (Babenbergerlauf) und platziert sich mit schnellen 1:43:10 als 69. in der vorderen Hälfte des Starterfeldes.

Samstag, 21.9.: Christina Priklopil und Andy Charwot nehmen am diesjährigen Gerasdorfer Stadlauf teil. Christina nimmt sich wieder eine kurze Speedstrecke vor und finisht die 4.2 km des Hobbylaufs in knapp über 27'; Andy hingegen die 10 km des Hauptlaufs als guter 4. seiner Altersklasse (in 43':40).

Wir begrüssen zwei neue Mitglieder im Team Austria Unlimited: Patrick und Dominik Summereder. Die beiden Brüder sind beide in Wien daheim und haben sich bisher vor allem dem Triathlon-Sport verschrieben. In Zukunft werden geplanterweise neben den Triathlons auch einige Läufe unter der 'Fahne' des Team Austria Unlimited dazukommen.
Wir heißen beide Athleten herzlich willkommen in unserem Team.

Ergebnisse von diesem Wochenende:

SA, 14.9.: Kirchenmarathon in Feistritz a.d. Drau fuer karitative Zwecke - Werner Kroer, 8. Rang in 4:09:20.

 

SO, 15.9.: Wachaumarathon - Halbmarathon - Andy Charwot, 01:37:48!

Das Wochenende hat wieder jede Menge Interessantes bei den Kurzstrecken gebracht: Zum einen haben Andy Charwot und Editha Baum die bisherigen Teilnahmen beim Laufen (Andy) und Nordic Walking (Editha) im Duett sowohl am Samstag (Wien) als auch am Sonntag (Gaubitsch) fortgesetzt. Zum anderen fand auch das sich in den letzten Wochen abzeichnende, immer enger und spannender werdende interne Team-'Duell' von Andy und Thomas (Machacek) bei den Hauptläufen des Weinviertler Laufcups (WVLC) eine weitere Fortsetzung. Vor den nun noch ausstehenden drei Bewerben beim WVLC beträgt der Vorsprung von Thomas nur noch ganze 8 Punkte (entspricht 2% der Gesamtpunkteanzahl). Wir bleiben mit scharfem Blicke dran und werden weiter hier berichten..... ♦

Hier die zusammengefassten Resultate unserer eifrigen Walkerin/Läufer:
SO, 8.9. Donauparklauf (WAT): Lauf 7,2 K - Andy Charwot 11. der M-45  / NW 3,6 K - Editha Baum 19. Frau.
SA, 7.9. Gaupitsch (WVLC) - Hauptlauf 8 K - Andy 12. und Thomas 14. der M-45 / NW 4K - Editha 7. gesamt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen